Neuer Schulwegplan für die Grundschule „St. Peter“ in Straubing

Nachdem die Pläne der Grundschule St. Peter in Straubing vergriffen waren, hat die Kreisverkehrs-
wacht Straubing den in die Jahre gekommenen Plan neu überarbeitet, aktualisiert und wieder neu aufgelegt. Am Mittwoch, den 15.März 2017 wurde der neue Plan an die Schüler der Klassen 2a und 2b übergeben.

Weiterlesen …

Junge Fahrer sensibilisieren

Scheckübergabe für Ost-
bayerische Verkehrssicher-
heitsaktion

Am Dienstag, den 14.03.2017 fand an der Fachoberschule (FOS) in Straubing eine Scheckübergabe der Sparkasse für die Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ statt. Die Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion ist eine Gemeinschaftsaktion, die 1988 ins Leben gerufen wurde, zumal damals die Altersgruppe der jugendlichen Fahranfänger von 18 bis 24 Jahren bei den Verkehrsunfällen unter Alkohol- und Drogeneinfluss sowie bei Unfällen mit Ursache überhöhte Geschwindigkeit weit überrepräsentiert war.

Weiterlesen …

Biker stürmen die Messehalle

"Viel Lärm um nichts" - unter diesem Motto findet am Montag, 1. Mai, um 14 Uhr der 21. ökumenische Motorradfahrer-Gottesdienst in der Messehalle Am Hagen statt. Auch in diesem Jahr laden Pfarrer Hasso von Winning und Pfarrer Kilian Limbrunner die Biker aus der Region zu Prävention und Andacht ein.
Das Vorprogramm ab 11 Uhr soll der Prävention und Information dienen. Neben verschiedenen Infoständen gibt es viele praktische Übungen. Die Kreisverkehrswacht Straubing ist mit einem Info-Stand mit Reaktionstestgerät, mit einem Rauschbrillenparcours, einem Motorradsimulator und einem PKW-Simulator vertreten.

Weiterlesen …

1000 Euro für die Aktion „Könner durch Er-fahrung“

(v.l.) Moderator Patrick Herlan, Vorstandsmitglied Jürgen Kerber, Vorsitzender Johann Ehrnsperger, Projektleiter Heinz Höcherl

Die Kreisverkehrswacht Straubing führt seit mittlerweile 30 Jahren die Aktion "Könner durch Er-fahrung" durch. Junge Fahranfänger aus Straubing und dem Landkreis erhalten dadurch die Gelegenheit, unter der Moderation von geprüften Fahrlehrern an einem kostenlosen Fahrertraining teilzunehmen. Jährlich werden rund 1500 Führerscheinneulinge dazu eingeladen. Von April bis August findet es immer samstags in der Gäubodenkaserne in Mitterharthausen statt.

Weiterlesen …

Verabschiedung der Elementarbeauftragten

(v.l.) Dagmar Jobst (Kiga Don Bosco), Johann Ehrnsperger (Vorsitzender KVW Straubing), Maria Stauber (Kiga St. Nikola)

Verabschiedung der Elementarbeauftragten für Kindergärten, Frau Dagmar Jobst, am Freitag, den 10. Februar 2017, bei einer Vorstandssitzung in der Gaststätte „Hotel Röhrl“ in Straubing und gleichzeitige Vorstellung der neuen Elementarbeauftragten, Frau Maria Stauber.

Die vorschulische Verkehrserziehung ist ein Schwerpunkt der vielfältigen Aktivitäten der Landesverkehrswacht Bayern, was sich im Projekt 2 - Kindergarten und Sicherheit - widerspiegelt.

Weiterlesen …

Drei Schnaps gleich ein Bier

(v.l). Dipl.-Psych. Gerhard Laub (TÜV-Süd), stellv. Landrätin Barbara Unger, Stadtrat Erhard Grundl und Johann Ehrnsperger, Vorsitzender KVW Straubing

Im Clubheim des MSC-Straubing hat am Freitagabend des 28.10.2016 eine Veranstaltung der Kreisverkehrswacht Straubing e.V. zum Thema „Alkohol im Straßenverkehr“ und Alkohol in unserer Gesellschaft“ stattgefunden. Bei einem Trinkversuch erfuhr man, welche Menge Alkohol zu welcher Atemalkoholkonzentration führt. Verkehrsexperte und Dipl.-Psychologe Gerhard Laub vom TÜV-Süd klärte über die Gefahren von Alkohol auf.

Weiterlesen …

Bezirkstag der Verkehrswachten Niederbayern

v.l.) MdB Alois Rainer, Ehrenpräsident Horst Schneider, Landratsstellvertreter Franz-Xaver Stierstorfer, Bezirksvorsitzende Ursula Fendl, Bürgermeisterin Maria Stelzl, Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf, Präsident des Polizeive

Die Kreisverkehrswacht Straubing e.V. hat am Samstag, 08.10.2016, in Straubing ihre niederbayerischen Kollegen zur Fortbildungsveranstaltung für ehrenamtliche Umsetzer in den Bundesprogrammen 2016 empfangen. Begrüßt vom Vorsitzenden Johann Ehrnsperger, Bürgermeisterin Maria Stelzl und Bezirksvorsitzender Ursula Fendl stellte Landesgeschäftsführer Manfred Raubold das Programm der Deutschen Verkehrswacht „Kinder im Straßenverkehr“ vor. Vom Polizeipräsidium Niederbayern referierte Andreas Traxler zur Unfallstatistik im Bezirk Niederbayern.

Weiterlesen …

Engagement bei Wind, Wetter und Hitze

28 Schulweghelfer sind an jedem Schultag im Einsatz, damit Kinder sicher in die Schule kommen – egal, ob es regnet, schneit oder die Sonne vom Himmel brennt. Am Mittwochnachmittag wurde den Ehrenamtlichen für ihr Engagement bei der alljährlichen Schuljahresabschlussfeier im Clubheim des MSC mit Kaffee, Kuchen und Biermarkerln für das Gäubodenvolksfest gedankt.

Weiterlesen …

„Im Alter sicher unterwegs“

Die Senioren-Union(SEN) Stadt-Straubing lud am 11. Mai 2016 zu einem Informationsnachmittag zum Thema: „Im Alter sicher unterwegs!“ ein. Während der Vorsitzende Johann Ehrnsperger die Arbeit der Kreisverkehrswacht vorstellte, informierte Polizeihauptkommissar Dieter Kluske, Gruppenleiter beim PVA Straubing und Moderator der KVW Straubing die Zuhörer im vollbesetzten Veranstaltungssaal über neue Regeln im Straßenverkehr und zeigte z.B. das richtige Verhalten in Kreisverkehren und Radfahrwegen auf. Ein Hauptpunkt seines Vortrages war auch der Einfluss von Medikamenten auf das Verhalten und mögliche altersbedingte Einschränkungen im Straßenverkehr sowie die (freiwillige) Führerscheinabgabe. Die Seniorinnen und Senioren machten auch rege von dem angebotenen Reaktionstest Gebrauch und konnten so auch gleich überprüfen, ob ihr Reaktionsvermögen für eine Teilnahme im Straßenverkehr noch ausreicht.

Weiterlesen …

Motorradgottesdienst 2016 "Gott sieht mich an“

1. Vorsitzender Johann Ehrnsperger im Gespräch mit Innenminister Herrmann und Oberbürgermeister Pannermayr

Rund 3.500 Biker kamen zum ökumenischen Gottesdienst, der heuer am 1.Mai bereits zum 20. Mal stattfand. „Ich sehe, was du nicht siehst“ lautete diesmal das Motto. Denn sehen und gesehen werden ist für Motorradfahrer im Straßenverkehr extrem wichtig. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann übernahm die Schirmherrschaft und feierte den Gottesdienst mit.

Weiterlesen …

Top