Licht an! Eine Aktion im Programm „FahrRad…aber sicher!“ der Deutschen Verkehrswacht

Gemeinsam mit der Stadt Straubing und der Polizeiinspektion Straubing unterstützt die Kreisverkehrswacht Straubing e.V. die Aktion „Licht an!“ der Deutschen Verkehrswacht.

Weiterlesen …

Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion für das Schuljahr 2022 / 2023

Am Montag, 06. März 2023 fand in der Joseph-von-Fraunhofer-Schule die Schecküberreichung durch Herrn Dr. Kreuzer, Sparkasse Niederbayern-Mitte, an die Vorsitzende der Verkehrswachten Bezirk Niederbayern, Frau Fendl statt.

Weiterlesen …

Motorradtraining - „Sicher in die Saison starten“

Die ersten schönen Frühlingstage laden viele Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer zu Beginn der Motorradsaison zu einer Ausfahrt ein. Auch so manche, die länger nicht gefahren sind, juckt es vielleicht wieder. Doch insbesondere ein Wiedereinstieg bringt oft Gefahren mit sich. Mit zunehmendem Alter sinkt nicht nur die Reaktionsfähigkeit, sondern auch die körperliche Fitness.

Weiterlesen …

Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger

Die Kreisverkehrswacht Straubing möchte insbesondere die neuen Inhaber einer Fahrerlaubnis ansprechen, die seit den letzten zwei bis drei Jahren berechtigt sind, auf öffentlichen Verkehrsflächen Kraftfahrzeuge zu führen. Inzwischen wissen auch sie, dass die Gefahren im Straßenverkehr nicht kalkulierbar sind und dass die Sicherheit auf den Straßen nur durch langjährige Erfahrung und Übung verbessert werden kann.

Weiterlesen …

„Mit dem Fahrrad fit in den Frühling“

Der Frühling naht und das wärmere Wetter lädt ein, wieder mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Manche Fahrräder müssen nach dem langen Winter erst wieder fit  gemacht werden. Zeit für einen Check des Fahrrads, um sicher in die Fahrradsaison zu starten.
Die Kreisverkehrswacht gibt Tipps, wie Sie das Unfallrisiko durch eine richtige Vorbereitung von Fahrrad und Fahrer mindern können.

Weiterlesen …

Blendgefahr

Unfallrisiko blendende Sonne!
Die Sonne hat es im Winter in sich: Weil ihr Einfallswinkel sehr flach ist, steigt für Autofahrende das Risiko, von der Wintersonne geblendet zu werden. Unfälle können die Folge sein. Die Kreisverkehrswacht gibt Tipps, wie sie das Unfallrisiko und die Blendgefahr minimieren können.

Weiterlesen …

Plötzlicher Wintereinbruch…eine schöne Bescherung?!?

Tipps damit Sie gut durch den Winter kommen.
In der Vorweihnachtszeit wünschen sich die Menschen Schnee damit zur Bescherung an Weihnachten auch die richtige Stimmung aufkommt. Dies gilt aber nicht für die Verkehrsteilnehmenden, da für sie in dieser kalten Jahreszeit viele Gefahren im Straßenverkehr lauern.
Auf Bayerns Straßen wiederholen sich die Bilder jedes Jahr. Kaum fällt der erste Schnee oder tritt Straßenglätte auf, kommt es vermehrt zu Verkehrsunfällen.
Mensch und Fahrzeug müssen gleichermaßen auf diese Straßen- und Witterungsverhältnisse vorbereitet werden.

Weiterlesen …

Sicher durch den Herbst radeln

Wegen tiefstehender Sonne werden in Niederbayern vier Radfahrer angefahren. Dieter Kluske, 2. Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Straubing, gibt Tipps, wie man bei Herbstwetter das Unfallrisiko verhindert.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung 2022 der Kreisverkehrswacht Straubing

Das sichere Fahren mit Pedelecs war eines der zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung 2022 der Kreisverkehrswacht Straubing. Denn die Unfallzahlen steigen im selben Maß wie die Zahl der Pedelec-Fahrer.

Weiterlesen …

Gut sehen! Sicher fahren! – Die Licht-Test Aktion 2022

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, steigt die Gefahr für Unfälle – insbesondere wenn fehler- oder mangelhaft beleuchtete Fahrzeuge involviert sind! Zusammen mit den niederbayerischen Verkehrswachten und der Verkehrspolizei organisiert die Kfz-Innung Niederbayern deshalb auch in diesem Jahr wieder die Lichttest-Aktion.

Weiterlesen …

Top