Sicher durch die dunkle Jahreszeit – Die Licht-Test Aktion 2020

v.l.: Elmar Meier (Werkstattleiter Autohaus Freitag), Polizeihauptmeister Edenhofer (Polizei Straubing), Verena Pietschmann (Kfz-Innung Niederbayern), Dieter Kluske (2. Vorsitzender Kreisverkehrswacht Straubing), Tobias Eckl (Bezirksmeister Straubing)

Fast jeder Verkehrsteilnehmer hat mit ihnen schon einmal unfreiwillig Bekanntschaft gemacht: Blender, Einäugige oder funzelige Scheinwerfer, die einem beim Entgegenkommen die Sicht erschweren. Doch nicht nur für den Gegenverkehr sind mangelhafte Scheinwerfer ein Risiko. Auch dem Fahrer selbst kann falsch eingestellte Beleuchtung zum Verhängnis werden. Dass in Sachen Licht noch Nachbesserungsbedarf herrscht, zeigt auch die Licht-Test-Statistik von 2019. Fast jedes dritte Auto war mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs. Und das, obwohl jedem klar sein sollte, dass ohne ausreichende Sicht und Sichtbarkeit die sichere Teilnahme am Straßenverkehr gefährdet wird.

Weiterlesen …

Auftaktveranstaltung zur Verkehrssicherheitsaktion Bayern mobil – sicher ans Ziel

OB Markus Pannermayr (rechts), PI-Leiterin Annette Haberl (2.v.l.), Dieter Kluske (5.v.l.), Alfred Hopfensberger vom ADAC (7.v.l.), Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier (2.v.r.) - Foto Straubinger Tagblatt

Die diesjährige Verkehrssicherheitsaktion des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration steht im Jahr 2020 unter dem Motto „Mobil mit Fahrrad, E-Bike und E-Scooter“. Zur Auftaktveranstaltung trafen sich am Donnerstag, 17.09.2020, Vertreter der Stadt Straubing, der Sparkasse Niederbayern-Mitte, der Polizei, des ADAC und der Kreisverkehrswacht Straubing am Theresienplatz.

Weiterlesen …

Mehr Sicherheit mit gelben Überwürfen für Erstklässler

Kinder der Schule St. Jakob zusammen mit (v.l.) Johann Ehrnsperger, Georg Kagermeier und Dr. Ralf Bachmann (Foto Straubinger Tagblatt)

707 Schulwegunfälle passierten im Jahr 2018 auf Bayerns Straßen. 2019 waren es mit 649 deutlich weniger. Trotz dieser positiven Entwicklung bleibt es ein wichtiges Anliegen, die Schulwegsicherheit zu verbessern.

Weiterlesen …

Kreisverkehrswacht gibt Tipps zum Schulanfang

Foto: Straubinger Tagblatt

Die meisten Kinder freuen sich auf den Schulanfang und sind stolz, endlich „gross“ zu sein. Eltern verspüren vermutlich - neben aller Freude - eine gewisse Wehmut, wie selbstständig und unabhängig ihr Kind geworden ist.

Die Verkehrswacht hat für die Erstklässler und Eltern einige Tipps zusammengefasst, damit der Weg zur Schule und wieder sicher nach Hause ganz unproblematisch verläuft.

Weiterlesen …

SPD besucht den Verkehrsübungsplatz an der Grundschule St. Peter

Foto: Peter Stranninger v.l.: Hans Siedersbeck (Geschäftsführer KVW), Frank Heindl (Verkehrserzieher der PI Straubing), Stadträtin Gertraut Gruber, Bürgermeister Werner Schäfer, Jürgen Karbstein

Seit längerem sind die sog. Geisterfahrradfahrer immer wieder Thema. Dazu gehören aber auch die Herausforderungen, die in besonderer Verbindung zur Schulwegsicherheit für Kinder und Jugendliche, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, stehen. Daher hat der kommissarische Vorsitzende der Straubinger SPD, Jürgen Karbstein, am Freitag, 14. August,  zu einer Ortsbegehung an der Jugendverkehrsschule in Straubing eingeladen.

Weiterlesen …

Motorrad-Fahrsicherheitstraining nach dem Lockdown

Die Kreisverkehrswacht Straubing hatte auch heuer zum Saisonstart wiederum ein Motorradfahrsicherheitstraining geplant; dabei sollten verantwortungsvolle Biker die nötige Sicherheit für die kommende Motorradsaison erhalten. Leider machte uns der Corona-Lockdown alle unsere Planungen zunichte, so dass wir zunächst die Termine absagen mussten.

Weiterlesen …

Ein Fahrtraining für Fahranfänger lohnt sich doppelt

Sophia Schober hat ein Fahrsicherheitstraining der Kreisverkehrswacht Straubing e.V. absolviert. Das zahlt sich jetzt für sie aus.

Weiterlesen …

Motorrad-Fahrsicherheitstraining nach dem „Lockdown“ Warm-up und Schräglagentraining

Nachdem die COVID-19-Pandemie mit dem „Lockdown“ die letzten Wochen das öffentliche Leben in erheblichem Maße eingeschränkt hat, kommt nun wieder die Phase der Lockerungen. Auch wenn das noch keine Normalität bedeutet, gewinnt das gesellschaftliche Leben langsam wieder an Schwung.

Weiterlesen …

Top