„Viel Lärm um nichts - in der Stille liegt die Kraft“

Junge Fahrer am Motorrad-Simulator

Rund 3000 Biker haben am 1. Mai gemeinsam den 21. ökumenischen Gottesdienst in der Messehalle Am Hagen gefeiert. Das diesjährige Motto lautete: „Viel Lärm um nichts - in der Stille liegt die Kraft“. 
Im Rahmen einer Verkehrssicherheits-Präventionsveranstaltung, die auf dem Gelände vor der Messehalle stattfand, informierte die Kreisverkehrswacht Straubing e.V. wiederum mit einem Info-Stand die Zweiradfahrer. Zielgruppe hierbei waren auch heuer insbesondere die jungen Fahrer.

Weiterlesen …

Warnwesten für alle Kindergärten in Straubing

In der Kita „St. Nikola“ erfolgte am Montagvormittag, 10. April 2017, stellvertretend für alle 23 Vorschuleinrichtungen im Stadtgebiet die Übergabe von Warnwesten an die jüngsten Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen …

Gemeinsamer Info-Stand zum Start in die Fahrradsaison

Am Samstag, 1. April 2017, informierte die Kreisverkehrswacht Straubing zusammen mit der Polizeiinspektion Straubing am Steiner-Thor-Platz zum Start in die Fahrradsaison über mögliche Gefahren und das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Weiterlesen …

Neuer Schulwegplan für die Grundschule „St. Peter“ in Straubing

Nachdem die Pläne der Grundschule St. Peter in Straubing vergriffen waren, hat die Kreisverkehrs-
wacht Straubing den in die Jahre gekommenen Plan neu überarbeitet, aktualisiert und wieder neu aufgelegt. Am Mittwoch, den 15.März 2017 wurde der neue Plan an die Schüler der Klassen 2a und 2b übergeben.

Weiterlesen …

Junge Fahrer sensibilisieren

Scheckübergabe für Ost-
bayerische Verkehrssicher-
heitsaktion

Am Dienstag, den 14.03.2017 fand an der Fachoberschule (FOS) in Straubing eine Scheckübergabe der Sparkasse für die Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ statt. Die Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion ist eine Gemeinschaftsaktion, die 1988 ins Leben gerufen wurde, zumal damals die Altersgruppe der jugendlichen Fahranfänger von 18 bis 24 Jahren bei den Verkehrsunfällen unter Alkohol- und Drogeneinfluss sowie bei Unfällen mit Ursache überhöhte Geschwindigkeit weit überrepräsentiert war.

Weiterlesen …

Biker stürmen die Messehalle

"Viel Lärm um nichts" - unter diesem Motto findet am Montag, 1. Mai, um 14 Uhr der 21. ökumenische Motorradfahrer-Gottesdienst in der Messehalle Am Hagen statt. Auch in diesem Jahr laden Pfarrer Hasso von Winning und Pfarrer Kilian Limbrunner die Biker aus der Region zu Prävention und Andacht ein.
Das Vorprogramm ab 11 Uhr soll der Prävention und Information dienen. Neben verschiedenen Infoständen gibt es viele praktische Übungen. Die Kreisverkehrswacht Straubing ist mit einem Info-Stand mit Reaktionstestgerät, mit einem Rauschbrillenparcours, einem Motorradsimulator und einem PKW-Simulator vertreten.

Weiterlesen …

1000 Euro für die Aktion „Könner durch Er-fahrung“

(v.l.) Moderator Patrick Herlan, Vorstandsmitglied Jürgen Kerber, Vorsitzender Johann Ehrnsperger, Projektleiter Heinz Höcherl

Die Kreisverkehrswacht Straubing führt seit mittlerweile 30 Jahren die Aktion "Könner durch Er-fahrung" durch. Junge Fahranfänger aus Straubing und dem Landkreis erhalten dadurch die Gelegenheit, unter der Moderation von geprüften Fahrlehrern an einem kostenlosen Fahrertraining teilzunehmen. Jährlich werden rund 1500 Führerscheinneulinge dazu eingeladen. Von April bis August findet es immer samstags in der Gäubodenkaserne in Mitterharthausen statt.

Weiterlesen …