Die Mobilität erhalten

von Limmer Jo

Die Kreisverkehrswacht zeichnete am Donnerstag, den 18. Juli 2019, sieben bewährte Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer wegen vorbildlichem Verhalten im Straßenverkehr aus.

Sie sind viele Tausend Kilometer unfallfrei gefahren. Sieben Frauen und Männer sind dafür kürzlich in der Gaststätte „Das Röhrl“ geehrt worden. Der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Johann Ehrnsperger, überreichte zusammen mit Bürgermeister Hans Lohmeier und Polizeidirektorin Annette Haberl Urkunden und Abzeichen, drei Mal Gold mit Eichenkranz für 40 Jahre Fahrzeit und vier Mal das Goldene Lorbeerblatt für 50 Jahre Fahrzeit.

Die Verkehrssicherheit  sei ein großes Thema bei der Polizei und die Kreisverkehrswacht dabei immer ein zuverlässiger Partner, sagte die Chefin der Polizeiinspektion Straubing, Annette Haberl. Hans Lohmeier gratulierte den „Unfallfreifahrern“ zu der Auszeichnung. Um so lange unfallfrei zu fahren, bedarf es auch einer großen Portion Glück.

Der Ehrung voraus ging zunächst ein informativer Vortrag von Dieter Kluske,  stellvertretender Vorsitzender der Verkehrswacht. Kluske referierte über Neuigkeiten aus der Straßenverkehrsordnung und hier über den Kreisverkehr, das richtige Bilden einer Rettungsgasse auf Autobahnen und Straßen mit zwei Fahrbahnen in eine Richtung. Er verwies auf das Verbot der Benutzung von ablenkender Technik, wie Handy, Navi, u.a. während des Fahrens und ging aber auch auf altersbedingte Veränderungen von Verkehrsteilnehmern in Bezug auf Hören und Sehen ein.  

Johann Ehrnsperger betonte in seiner Ansprache, dass in Zukunft insbesondere ältere Menschen als Verkehrsteilnehmer eine große Rolle spielen werden, denn Mobilität kennt keine Altersgrenzen, mobil sein sei auch ein Stück Lebensqualität.

Geehrte Kraftfahrer:

Gold mit Eichenkranz für 40 Jahre Fahrzeit erhielten Eva Herrgen, Hermann Solleder und Johann Bast, alle aus Straubing.

Das Goldene Lorbeerblatt für 50 Jahre Fahrzeit nahmen Frieda Tremmel, Straubing, Heinrich Aumüller, Parkstetten, Hans-Jürgen Seidel und Ludwig Reiser, beide aus Straubing entgegen.

(Bild: Presse)

Geehrte mit Bürgermeister Hans Lohmeier, PD´in Annette Haberl, Dieter Kluske, Hans Siedersbeck und Johann Ehrnsperger

Zurück

Top