Richtiges Verhalten der Radfahrer im Straßenverkehr

Pünktlich zum Start in die Fahrradsaison und bei herrlichem Wetter hat die Kreisverkehrswacht Straubing zusammen mit der Polizeiinspektion Straubing am Samstag, den 30. April 2019, am Steiner-Thorplatz über das richtige Verhalten im Straßenverkehr informiert.

Weiterlesen …

4000 Euro gegen Alkohol und Drogen

Sparkasse Niederbayern-Mitte unterstützt Sicherheitsaktion an Schulen

Die Sparkasse Niederbayern-Mitte unterstützt seit Jahren Präventionsmaßnahmen zur Verkehrssicherheit in Ostbayern. Am Montag, den 18. März 2019, hat stellv. Vorstandsvorsitzender Dr. Marin Kreuzer in der Fachoberschule 4000 Euro für die Aktion „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ an die Kreisverkehrswacht Niederbayern überreicht.

Weiterlesen …

Sicher unterwegs mit Pedelec

Salching.(jb) Bevor die diesjährige Fahrradsaison beginnt, hat im Rahmen des von den sieben Gemeinden der ILE-Gäuboden erstellten Seniorenprogramms, am Donnerstagnachmittag, im Bürger- und Kulturtreffpunkt der Gemeinde Salching, in Oberpiebing, in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Straubing, die Veranstaltung mit dem Thema „Sicher unterwegs mit dem Rad“ stattgefunden. Als Referenten standen Franz Dengler und Dieter Kluske von der Verkehrswacht  zur Verfügung. Der  Sozial- und Kulturreferent der Gemeinde Salching Franz Dünstl freute sich, dass neben den Seniorenbeauftragten der Gemeinde Salching, Erika Eisenschink, Leiblfing, Elisabeth Gruber-Reitberger und Straßkirchen, Renate Hofmann, rund 40 Senioren sich für dieses Thema interessierten. Von der Landesseniorenvertretung Bayern war Joachim Amrhein gekommen.

Weiterlesen …

Fortbildung der Kreisverkehrswacht Straubing e.V. für Erzieherinnen „Bewegung mit der Move-it-Box“

Auf Einladung der Kreisverkehrswacht Straubing e.V. hielt die Moderatorin der Verkehrswacht Mainburg Monika Kaltner am Donnerstag, den 13.03.2019, im MSC-Heim eine zweistündige Fortbildung über erste verkehrspsychologische Ansätze zur Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung in Krippe und Kindergarten, wobei der Geschäftsführer,  Hans Siedersbeck, neben der Vizepräsidentin der Landesverkehrswacht Bayern, Frau Ursula Fendl, auch viele interessierte Kindergärtnerinnen begrüßen konnte. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Elementarbeauftragten der Verkehrswacht, Frau Maria Stauber.

Weiterlesen …

Motorrad-Fahrsicherheitstraining / Warm-up

Pünktlich zum Saisonstart bietet die Kreisverkehrswacht Straubing e.V. wiederum ein Fahrsicherheitstraining an; dabei sollten verantwortungsvolle Biker die nötige Sicherheit für die kommende Motorradsaison erhalten. Dieser Kurs ist für alle Neueinsteiger, Wiedereinsteiger, Alte Hasen, Junge Hüpfer und jeden Biker, egal mit welchem Motorrad, geeignet.

Weiterlesen …

Scheckübergabe für "Könner durch Er-fahrung"

Sicherheit hat im Straßenverkehr oberste Priorität. Damit Fahranfänger nach ihrer Führerscheinprüfung Gefahrensituationen besser meistern können, startet die Kreisverkehrswacht wieder mit ihrem kostenlosen Programm "Könner durch Er-fahrung". Mitwirkende haben es am Montag in der Sparkasse Niederbayern-Mitte vorgestellt. Diese unterstützt die Fahrsicherheitstrainings zudem mit 1000 Euro.

Weiterlesen …

Stadt und Kreisverkehrswacht danken Schulweghelfern

Die ehrenamtlichen Schulweghelfer mit den Ehrengästen bei der Jahresabschlussfeier im Sturmkeller

Schulweghelfer sein heißt: morgens früh aufstehen und sich auf den Weg zum „Open-Air-Arbeitsplatz“ machen - bei Wind und Wetter, bei Sonne und Regen und bei Schnee und Glatteis auf der Straße stehen. Das heißt auch besonders aufmerksam gegenüber dem Verkehr sein, um als Schutzengel für die Schulkinder wirken zu können.

Weiterlesen …

Die Altstadtfreunde Straubing spenden 1000 €

Ehrenvorsitzender Josef Rengsberger (1.v.l.), Vorsitzende Eva Siederbeck (2.v.l.), Vorsitzender Johann Ehrnsperger (3.v.l) mit Mitgliedern der Vorstandschaften

Die Altstadtfreunde Straubing spenden 1000 Euro an die Kreisverkehrswacht

Wirklich überrascht reagierte der Vorsitzende Johann Ehrnsperger als er kurz vor Weihnachten erfahren hat, dass der Förderverein der Altstadtfreunde Straubing die Arbeit der Kreisverkehrswacht Straubing e.V. mit 1000 Euro unterstützen will. Am Freitag, den 30. November übergab die Vorsitzende des Fördervereins, Eva Siedersbeck, zusammen mit dem Ehrenvorsitzenden, Josef Rengsberger, den Scheck vor dem Portal der altehrwürdigen romanischen Basilika St. Peter.

Weiterlesen …

Erster Kurs "Fit im Auto" für Senioren

2. Vorsitzender Dieter Kluske bei der Begrüßung der Teilnehmer

Die Kreisverkehrswacht Straubing will Senioren mehr Selbstvertrauen im Straßenverkehr geben.
2. Vorsitzender Dieter Kluske begrüßte zum ersten Kurs "Fit im Auto" für Senioren am Samstag sieben Teilnehmer in der Fahrschule "3F".
Die Mobilität ist für viele die Lebensgrundlage im fortgeschrittenen Alter.

Weiterlesen …

Neuer Schulwegplan für die Grundschule St. Stephan

Sicher zur Schule und wieder nach Hause, das liegt den Machern des Schulwegplans am Herzen. Eine überarbeitete Fassung für die Grundschule St. Stephan in Alburg wurde am Montag vorgestellt. "Wer kommt zu Fuß?", wollte Schulleiter Raimund Betz wissen. Viele Kinder streckten ihre Finger nach oben.“Wir müssen daher sichergehen, dass keinem von euch etwas passiert“, ergänzte Johann Ehrnsperger, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Straubing.

Weiterlesen …

Top